Werkstoff 1.2826 (60MnSiCr4)


Alternative Bezeichnung

  • K722


In der Legierung 1.2826 können Sie in unserem Shop folgende Rohmaterialformen, Halbzeuge und Serviceleistungen erwerben:


Werkstoff 1.2826

Der Werkzeugstahl 1.2826 ist auch bekannt als Spannzangenstahl. Seine Alternativbezeichnung lautet 60MnSiCr4. Der Werkstoff eignet sich neben Spannzangen auch für Auswerferstifte in Kunststoffformen oder für einfache Schneid- und Umformwerkzeuge. Im Lieferzustand ist der Stahl geglüht mit einer Härte von etwa 220 HB.


Wie wird der Stahl behandelt?

Das Anlassen der Legierung 1.2826 erfolgt je nach Härte bei 160 bis 500 °C. Die Abkühlung sollte hierbei an ruhender Luft stattfinden. Gehärtet wird der Werkstoff bei 820 bis 840 °C bei anschließender Abkühlung in Öl. Nach dem Spannungsarmglühen bei 650 °C oder dem Weichglühen bei 700-740 °C findet die Abkühlung zunächst im Ofen und dann an der Luft statt.


Werkstoff 1.2826 - Die Eigenschaften

  • Hohe Zähigkeit
  • Hohe Verschleißbeständigkeit
  • Gute Federungseigenschaften


1.2826 60MnSiCr4 - Chemische Zusammensetzung

C 0,58 – 0,65 / Si 0,8 – 1,0 / Mn 0,8 – 1,2 / P = 0,03 / S = 0,03 / Cr 0,2 – 0,4


Datenblatt für 1.2826 zum Download

Datenblatt herunterladen


keyboard_arrow_left zurück zur Übersichtsliste