Werkstoff 1.2767 (45NiCrMo16)


Alternative Bezeichnung

  • ES 275 K
  • K600
  • X45NiCrMo4


In der Legierung 1.2767 können Sie in unserem Shop folgende Rohmaterialformen, Halbzeuge und Serviceleistungen erwerben:


Werkstoff 1.2767

Der Werkzeugstahl 1.2767 / 45NiCrMoV ist ein weichgeglühter Werkstoff, der für Schrottscheren, schlagzähe Kaltarbeitswerkzeuge und narbgeätzte und polierte Kunststoffformen verwendbar ist. Im Anlieferungszustand liegt seine Härte bei maximal 260 HB. Arbeitshärten zwischen 52 – 55 HRC sind möglich.


Die Bearbeitung von Werkstoff 45NiCrMoV

Die Anlasstemperatur vom Werkzeugstahl 1.2767 ist abhängig von der angestrebten Oberflächenhärte und liegt zwischen 180 und 300 °C. Je nach Abschreckgeschwindigkeit und gewählter Härtetemperatur sind Oberflächenhärten zwischen 53 und 58 HRC möglich. Das Härten erfolgt bei 840-880°C. Ein Weichglühen erfordert Temperaturen zwischen 620 und 660 °C, Spannungsarmglühen 630-650 °C. Das Abschrecken erfolgt im Warmbad, an der Luft oder im Fall von einfachen Teilen wahlweise auch in Öl.


Werkstoff 1.2767 - Die Eigenschaften

  • Sehr hohe Zähigkeit
  • Hohe Kaltzähigkeit
  • Sehr gutes Einhärtungsverhalten
  • Einfach Polierbarkeit


1.2767 45NiCrMo16 - Chemische Zusammensetzung

C 0,4 – 0,5 / Si 0,1 – 0,4 / Mn 0,2 – 0,5 / P = 0,03 / S = 0,03 / Cr 1,2 – 1,5 / Mo 0,15 – 0,35 / Ni 3,8 – 4,3


Datenblatt für 1.2767 zum Download

Datenblatt herunterladen


keyboard_arrow_left zurück zur Übersichtsliste