Werkstoff 1.2436 (X210CrW12)


Alternative Bezeichnung

  • ES 50 SW
  • K107


In der Legierung 1.2436 können Sie in unserem Shop folgende Rohmaterialformen, Halbzeuge und Serviceleistungen erwerben:


Werkstoff 1.2436

Der Kaltarbeitsstahl 1.2436 eignet sich hervorragend für die Fertigung von Stempeln und Matrizen und auch für das Umformen abrasiv wirkender Werkstückstoffe. Daneben bietet sich auch der Einsatz für Scherschneiden dünner siliziumhaltiger Bänder und Bleche oder bei der Verarbeitung von keramischen Pulvern. Im Lieferzustand ist der Werkstoff X210CrW12 auf eine Härte von maximal 250 HB weichgeglüht.


X210CrW12 und seine Bearbeitung

Die übliche Härtungstemperatur von Werkstoff 1.2436 liegt bei 960 °C. Die Anlasstemperatur beträgt gewöhnlich 250°C, variiert aber je nach Härte zwischen 220 und 300 °C. Zum Weichglühen ist eine Temperatur zwischen 770 und 790 °C nötig. Zum Spannungsarmglühen 650°C. Die Haltetemperatur im ersten Prozess liegt bei 4 Stunden, im zweiten Prozess bei 2 Stunden.


Werkstoff 1.2436 - Die Eigenschaften

  • Gute Schneidhaltigkeit
  • Hervorragende Verschleißfestigkeit
  • Gute Zerspanbarkeit


1.2436 X210CrW12 - Chemische Zusammensetzung

C 2,0 – 2,3 / Si 0,1 – 0,4 / Mn 0,3 – 0,6 / P = 0,03 / S = 0,03 / Cr 11,0 – 13,0 / W 0,6 – 0,8


Datenblatt für 1.2436 zum Download

Datenblatt herunterladen


keyboard_arrow_left zurück zur Übersichtsliste