Werkstoff 1.2344 (X40CrMoV5.1)


Alternative Bezeichnung

  • ES 245 W
  • H13
  • W302


Werkstoff 1.2344

Bei dem Werkstoff 1.2344 / X40CrMoV5-1 handelt es sich um einen weichgeglühten Warmarbeitsstahl. Seine Anlieferungshärte beträgt bis zu 215 HB. Verwendet wird das Material für die Fertigung von Spritzgießformen mit hohen Oberflächen-Anforderungen, Druckgießformen, Strangpressmatrizen, Schmiedegesenke und Konstruktionselemente mit hohen Belastungen. Die gebräuchliche Arbeitshärte richtet sich nach dem Anwendungsbereich. Härten zwischen 44 und 47 HRC eignen sich für Warmarbeiten. Für Spritzgießformen eignen sich Härten zwischen 48 und 53 HRC.


Bearbeitung von X40CrMoV5-1

Gehärtet wird 1.2344 im Vakuumofen. Das Weichglühen erfolgt bei 800 und 820 °C. Die Haltedauer liegt dabei bei 4 Stunden. Die Abkühlung bis auf eine Temperatur von 500 °C findet im Ofen statt. Beim Spannungsglühen bei 650 °C ist eine vollständige Ofenabkühlung optimal. Die Haltedauer liegt hier bei 2 Stunden.


Werkstoff 1.2344 - Die Eigenschaften

  • Hohe Warmfestigkeit
  • Hohe Zähigkeit
  • Gute Erodierbarkeit
  • Gute Polierbarkeit


1.2344 X40CrMoV5.1 - Chemische Zusammensetzung

C 0,35 – 0,42 / Si 0,8 – 1,2 / Mn 0,25 – 0,5 / P = 0,03 / S = 0,02 / Cr 4,8 – 5,2 / Mo 1,2 – 1,5 / V 0,85 – 1,15


Datenblatt für 1.2344 zum Download

Datenblatt herunterladen


keyboard_arrow_left zurück zur Übersichtsliste