Werkstoff 1.2510 (100MnCrW4)


Alternative Bezeichnung

  • K510


In der Legierung 1.2510 können Sie in unserem Shop folgende Rohmaterialformen, Halbzeuge und Serviceleistungen erwerben:


Werkstoff 1.2510

Der weichgeglühte Werkstoff 1.2510 ist ein Kaltarbeitsstahl mit einer Anlieferungshärte von etwa 190 HB. Der Stahl mit der Kurzbezeichnung 100MnCrW4 ist für einfache Schneid- und Umformwerkzeuge und Führungsleisten geeignet.


Das Härten von Stahl 100MnCrW4

Je nach Anwendungsbereich erfordert der Werkstoff 1.2510 eine andere Arbeitshärte. Im weichgeglühten Anlieferungszustand liegt die Materialhärte bei etwa 190 HB. Die Härtungstemperatur beträgt im Normalfall 840 °C. Je nach angestrebter Härte findet das Anlassen bei mindestens 180°C statt. Das Abschrecken sollte bei Querschnitten bis 50 mm in einem Polymer- oder Ölbad erfolgen.


Werkstoff 1.2510 - Die Eigenschaften

  • Sehr gute Zerspanbarkeit
  • Gute Härtbarkeit
  • Hohe Schneidhaltigkeit
  • Hohe Zähigkeit


1.2510 100MnCrW4 - Chemische Zusammensetzung

C 0,9 – 1,05 / Si 0,15 – 0,35 / Mn 1,0 – 1,2 / P = 0,035 / S = 0,035 / Cr 0,5 – 0,7 / V 0,05 – 0,15 / W 0,5 – 0,7


Datenblatt für 1.2510 zum Download

Datenblatt herunterladen


keyboard_arrow_left zurück zur Übersichtsliste