Werkstoff 1.2294 (X5CrS12)


Alternative Bezeichnung

  • CorroPlast


Werkstoff 1.2294 – Kunststoffformenstahl

Werkstoff 1.2294 ist ein vergüteter, korrosionsbeständiger Kunststoffformenstahl. Das Material ist widerstandsfähig gegen aggressive Kunststoffe und hält feuchten klimatischen Bedingungen hervorragend Stand. Eine weitere Härtebehandlung ist bei X5CrS12 nicht vorgesehen. Bewährte Einsatzgebiete für den Formenaufbaustahl sind Rahmen- und Grundplatten, Prototypenformen, Extrusionswerkzeuge, Gummiformen und Spannplatten im Maschinenbau.


Wie wird der Kunststoffformenstahl behandelt?

Das Lösungsglühen des Kunststoffformenstahls erfolgt bei 1000 bis 1050°C. Dabei findet das Abkühlen bei 5bar N2Überdruck mit 25m/s Durchflutung (wie in Öl) statt. Das Auslagern von 1.2294 findet bei 480 °C mit einer Haltedauer von vier Stunden statt. Hierbei erfolgt die Abkühlung zunächst im Ofen und anschließend in der Luft.


Werkstoff 1.2294 - Die Eigenschaften

  • magnetisierbar
  • sehr gut zerspanbar
  • gut schweißbar
  • korrosionsbeständig
  • hohe Bearbeitbarkeit


1.2294 X5CrS12 - Chemische Zusammensetzung

C 0,05 / Si 0,3 / Mn 1,3 / P = 0,03 / S 0,15 / Cr 12,5


Datenblatt für 1.2294 zum Download

Datenblatt herunterladen


keyboard_arrow_left zurück zur Übersichtsliste