AusdruckenAusdrucken

Stahl / Niro bei Marks: Werkstoff 1.4541, X6CrNiTi18-10

Stahl / Niro bei Marks: Werkstoff  1.4541,  X6CrNiTi18-10

 
Abbildungen können vom Original abweichen. Erkennbare Angaben und Mengen sind lediglich Darstellungsbeispiele.



... sofort lieferbar
... 24h
... Auslaufartikel
... Wenn Bestellmenge größer als Bestand, dann teilen wir Ihnen einen Liefertermin mit.

Lieferterminzusagen sind vorbehaltlich Zwischenverkauf.

 

Legierung 1.4541 – austenitischer Edelstahl

Der Werkstoff 1.4541 / 5X6CrNiTi18-10 ist ein austenitischer Chrom-Nickel-Stahl. Von der Legierung 1.4301 unterscheidet er sich durch die Beigabe von karbidbildendem Titan, das den Kohlenstoff im Material bindet. Dadurch ist der Stahl unabhängig von seiner Dicke schweißbar, ohne dass interkristalline Korrosion entsteht. Somit kann auf eine Wärmenachbehandlung verzichtet werden. Geeignet ist der Werkstoff vorwiegend für den Einsatz in der Nahrungsmittel - und Getränkeindustrie. Daneben findet 5X6CrNiTi18-10 auch häufig in der Film- und Fotobranche seinen Einsatz. Weitere Einsatzbereiche sind die Automobilindustrie, die Baubranche, die chemische Industrie und auch der Kraftwerks- und Armaturenbau. Der Chrom-Nickel-Stahl 1.4541 weist eine hohe Beständigkeit gegen aggressive Bedingungen auf. Aus diesem Grund wird er auch gern für Anlagen zur Abgasentgiftung verwendet. Der Edelstahl 1.4541 ist als Platine, Rund- und Flachmaterial im Onlineshop erhältlich.




In der Legierung 1.4541 können Sie bei uns folgende Rohmaterialformen, Halbzeuge und Serviceleistungen erwerben:





Stahl 5X6CrNiTi18-10 - Eigenschaften

  • Hohe Korrosionsbeständigkeit
  • Hervorragend schweißbar
  • Einsetzbar bis 550 °C
  • Gute Zähigkeit
  • Gute Kaltumformbarkeit

Wie wird der Chrom-Nickel-Stahl behandelt?

Der Stahl 1.4541 / 5X6CrNiTi18-10 kann sowohl kalt als auch warm verformt werden. Für die Warmumformung sind Temperaturen zwischen 1200°C und 1900°C mit anschließender Luftabkühlung nötig. Lösungsglühen kann bei 1020°C bis 1120°C erfolgen. Danach ist das Abkühlen an der Luft oder im Wasser möglich. Bei der Behandlung von Werkstoff 1.4541 muss auf die Verwendung nichtrostender Arbeitsmittel geachtet werden. Nur so kann das Material vor einer ungewollten Passivierung geschützt werden. Zudem sollten gebürstete Nähte durch Sprüh- oder Tauchbeizen behandelt und anschließend sorgfältig mit Wasser nachgespült werden.

Werkstoff 1.4541 - Physikalische Eigenschaften

Dichte 7,9 kg/dm3
Wärmeleitfähigkeit 15 W/(m·K)
spezifische Wärme 500 J/(kg·K)
spezifischer elektr. Widerstand 0,7 (Ohm·mm)²/m

Stahl 5X6CrNiTi18-10 - Chemische Zusammensetzung

C ≤ 0,08 / Mn ≤ 2,0 / P ≤ 0,045 / S ≤ 0,15 / Si ≤ 1,0 / Cr 17,0 – 19,0 / Ni 9,0 – 12,0 / Ti ≤ 0,7

Werkstoffdatenblatt 1.4541 zum Download



Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen



Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss für Angaben zu Produkt- und Materialeigenschaften.






AusdruckenAusdrucken

Regel-ID:26 > Beitrag-ID:325
 
Ihr aktueller Warenkorb ist derzeit leer.