AusdruckenAusdrucken

Stahl / Niro bei Marks: Werkstoff 1.2099, X5CrS12

Stahl / Niro bei Marks: Werkstoff  1.2099,  X5CrS12

 
Abbildungen können vom Original abweichen. Erkennbare Angaben und Mengen sind lediglich Darstellungsbeispiele.



... sofort lieferbar
... 24h
... Auslaufartikel
... Wenn Bestellmenge größer als Bestand, dann teilen wir Ihnen einen Liefertermin mit.

Lieferterminzusagen sind vorbehaltlich Zwischenverkauf.

 

Werkstoff 1.2099 – Formenaufbaustahl

Werkstoff 1.2099 ist ein korrosionsbeständiger, magnetischer Formenaufbaustahl, der für die Fertigung von Grundplatten und Rahmenplatten geeignet ist. Dank seiner Eigenschaften wird er gern in Bereichen verwendet, in denen hohe Luftfeuchtigkeit herrscht oder viel Schwitzwasser entsteht. Weitere Einsatzgebiete sind beispielsweise Prototypenformen, Extrusionswerkzeuge, Gummiformen oder Spannplatten im Maschinenbau. Im Anlieferungszustand ist der Stahl X5CrS12 vorvergütet und weist eine Härte von 290 – 330 HB auf.




In der Legierung 1.2099 können Sie bei uns folgende Rohmaterialformen, Halbzeuge und Serviceleistungen erwerben:





Eigenschaften von Formenaufbaustahl 1.2099

  • Sehr gute spanende Bearbeitbarkeit
  • Korrosionsbeständig gegenüber Wassereinwirkung
  • Magnetisierbar
  • Gleichmäßige Festigkeit

Wärmebehandlung des Stahles

Das Weichglühen des Formenaufbaustahles findet bei einer Temperatur zwischen 800 und 840 °C statt. Bis 450°C sollte das Material im Ofen abkühlen, anschließend an der Luft. Für das Spannungsarmglühen ist eine Temperatur von 480 °C nötig.


Chemische Zusammensetzung von X5CrS12

C 0,05 / Si 0,4 / Mn 1,2 / P ≤ 0,03 / S 0,07 / Cr 12,6


Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen



Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss für Angaben zu Produkt- und Materialeigenschaften.






AusdruckenAusdrucken

Regel-ID:26 > Beitrag-ID:325
 
Ihr aktueller Warenkorb ist derzeit leer.